Ich liebe es, nicht zu den Siegern zu gehören

Von Fußballsaison zu Fußballsaison
Immer dasselbe
Im Großen und Ganzen
Den Fans machts wenig aus
Das gilt auch für Dichter
Falls sie Fans haben
Du kannst ewig den gleichen Mist schreiben
Sie schlagen dich für den Literaturnobelpreis vor
Stehen Schlange für ein Autogramm

Selbst wenn du auf sie pisst

Ich schaue ab und zu Fußball
Ich lese Gedichte, Erzählungen, Romane
Immerhin mag ich einige Dichter
Aber Fan bin ich von niemandem
Nicht vom regionalen FC Jesus Christus
Schon gar nicht von all den anderen
Egal in welcher Liga sie gerade spielen
Es ist doch immer dasselbe

Selbst wenn Bayern München irgendwann
Absteigen sollte

Über bonanzamargot

Ich wollte, es wäre immer Sommer. Ich wollte, ich wäre immer verliebt. Ich wollte, ich hätte nie Sorgen. Ich wollte, ich hätte unbegrenzt Zeit, um hinter das Geheimnis des Lebens zu kommen: Die Welt um mich herum besser zu verstehen - die Menschen - die Liebe - den Tod...
Dieser Beitrag wurde unter ab 2014 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s