Sei`s drum

Das Schlimmste, was mir im Leben passierte
War stets die Enttäuschung
Durch mir nahestehende Menschen
Es begann bereits bei meiner Geburt
Ich wurde an Land gezogen
Wie ein Fisch
Und seitdem versuchen sie meinen Geist
Totzuschlagen
Mit den Knüppeln ihrer Autorität
Oder sie versuchen mich totzureden
Mit Worthülsen
Nahmen sie mich
Unter Feuer
Ich musste in Deckung gehen
Meine Seele wurde zerfetzt
Meine Haut wurde alt
Meine Lebensfreude wich Sarkasmus
Ich weiß, dass ich als Verlierer
Gehen werde


Über bonanzamargot

Ich wollte, es wäre immer Sommer. Ich wollte, ich wäre immer verliebt. Ich wollte, ich hätte nie Sorgen. Ich wollte, ich hätte unbegrenzt Zeit, um hinter das Geheimnis des Lebens zu kommen: Die Welt um mich herum besser zu verstehen - die Menschen - die Liebe - den Tod...
Dieser Beitrag wurde unter ab 2014, Tod abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s