Erkenntnis

Das Universum ist ein gewaltiges Kunstwerk
Betrachtest du nur einen Farbklecks
Wirst du es nicht erfassen
Zerlegst du es in seine Einzelteile
Wirst du es nicht erfassen
Wir Menschen geben ihm einen Rahmen
Obwohl es keinen Rahmen hat
Wir sind Teil dieses gewaltigen Kunstwerks
Jeder für sich, und alle miteinander
Die Erkenntnis kommt mit dem Loslassen
Die Erkenntnis kommt mit dem Durchschauen
Der selbstgeschaffenen Wände
Die Erkenntnis war schon immer da
Finde dein Drittes Auge
Öffne dein Drittes Auge
Träume dich in die Welt
Und du erhältst Antworten

Vergesse, dass es dich gibt

Über bonanzamargot

Ich wollte, es wäre immer Sommer. Ich wollte, ich wäre immer verliebt. Ich wollte, ich hätte nie Sorgen. Ich wollte, ich hätte unbegrenzt Zeit, um hinter das Geheimnis des Lebens zu kommen: Die Welt um mich herum besser zu verstehen - die Menschen - die Liebe - den Tod...
Dieser Beitrag wurde unter ab 2014, Surreales, Träume abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s